Allgemeine Geschäftsbedingungen


Es ist darauf hinzuweisen, dass in einem Hundesalon mit scharfen Scheren und Schermaschinen gearbeitet wird und Hunde Lebewesen sind die absolut unberechenbar und unvorhersehbar agieren können. 

Bei einem Schadenfall behält sich der Hundesalon Wizzi vor, den Schaden nach eigenem Ermessen zu übernehmen.

 

Im Verhinderungsfall Ihrerseits, bitten wir Sie darum Ihren Termin mindestens 24h vorher (in Werktagen) um-/abzusagen. Ansonsten kann Ihnen die versäumte Behandlung zu 100% in Rechnung gestellt werden.

 

Bei Verspätungen bitten wir Sie uns frühzeitig zu informieren. Bei Verspätungen von mehr als 15min ohne Meldung Ihrerseits und ohne, dass Sie erreichbar sind, ist der Termin automatisch hinfällig und kostenpflichtig.

 

Der Hundebesitzer hat eigenständig auf allfällige Allergien, Unverträglichkeiten oder sonstige Beschwerden des Hundes hinzuweisen. Entsteht am Hund einen Schaden, weil der Besitzer den Hundesalon nicht ausreichend informiert hat, wird keine Haftung übernommen.

 

Die Person die den Hund zum Termin bringt gilt als Ansprechpartner und ist für die Pflege- und Frisurwünsche des Besitzers verantwortlich. Falls das, mit der Hundebegleitperson Besprochene nicht mit den Wünschen des Besitzers übereinstimmt, wird jede Haftung abgelehnt.

 

Wenn Sie einen Artikel zurückgeben möchten, kann dies entweder im sofortigen Umtausch gegen einen preislich ebenbürtigen Artikel erfolgen, oder Sie erhalten eine Gutschrift im Wert des Artikels auf Behandlungen. Beides ist nur möglich, wenn die Artikel noch unbenutzt und ungeöffnet sind. Keine Bar Rückerstattung

 

Beanstandungen bezüglich der Behandlung, sind mindestens 3 Tage nach dem Besuch im Hundesalon Wizzi zu melden. Ansonsten wird die Korrektur verrechnet.

 

 

Indem Sie einen Termin vereinbaren, erklären Sie sich automatisch mit den AGB`s einverstanden.